FAQ ABUS VMS Video-Management Software

Datenverwaltung Ihrer Videoüberwachung via ABUS VMS Software

Mit der professionellen Videomanagement-Software VMS von ABUS überwachen, steuern und verwalten Sie die Videodaten Ihrer Kameras über eine leicht verständliche, einfach bedienbare Benutzeroberfläche. So können sämtliche Videoquellen in ein lückenloses Sicherheitssystem integriert werden.

Systemvoraussetzungen:

Betriebssystem: Windows Vista/7/8 32bit/64 bit; USB-Port für Dongle (nicht Express) Minimum: Intel CoreTM i3 3,1 GHz; 2 GB RAM; 256 MB Videospeicher; für 10x VGA: Intel CoreTM i5 3,3 GHz; 2 GB RAM; 256 MB Videospeicher; für 8x 2,0 MPx: Intel CoreTM i7 3,4 GHz; 4 GB RAM; 256 MB Videospeicher

ABUS Videomanagement-Software: komfortable Bedienung Ihrer Videoüberwachung

Die Komplettlösung aus einer Hand: Mit der professionellen Videomanagement-Software VMS von ABUS überwachen, steuern und verwalten Sie sämtliche Videodaten Ihrer Kameras. Die Benutzeroberfläche ist dabei leicht verständlich und einfach bedienbar.

Vier Vorteile:

  • einheitliche Software-Oberfläche für alle Aufzeichnungslösungen
    (Netzwerkkameras, PCIe-Karten, HDVR Rekorder)
  • innovative Funktionalitäten zur schnellen Einrichtung der Bedienoberfläche (Vorschauleiste mit Drag & Drop, Favoriten)
  • E-Map-Funktion für schnelle Lokalisierung von Ereignissen
  • Anzeige auf bis zu vier Monitoren

Versionen und Versionsunterschiede


ABUS VMS Basic

ABUS VMS Professional

ABUS VMS Enterprise
  • Einbindung von bis zu 16 Kameras
  • Dualstream-Technologie
  • Sabotageüberwachung
  • Audio
  • Intuitive Softwareoberfläche, Einstellen der Liveansicht via Video-PUK, Drag&Drop
  • Einbindung von bis zu 16 Kameras
  • Dualstream-Technologie
  • Sabotageüberwachung
  • Audio
  • Intuitive Softwareoberfläche, Einstellen der Liveansicht via Video-PUK, Drag&Drop
  • Wiedergabe auf bis zu 2 Monitoren
  • Integration POS & ATM
  • Einbindung von bis zu 64 Kameras
  • Dualstream-Technologie
  • Sabotageüberwachung
  • Audio
  • Intuitive Softwareoberfläche, Einstellen der Live-Ansicht via Video-PUK, Drag & Drop
  • Wiedergabe auf bis zu 4 Monitoren
  • Integration POS & ATM